Allgemein

Musikschulen im Sinne des NÖ Musikschulgesetzes 2000, LGBl. 5200, sind von physischen Personen oder von Gemeinden, Gemeindeverbänden oder sonstigen juristischen Personen betriebene öffentlich zugängliche Privatschulen für künstlerische Ausbildung in Musik, Tanz und darstellende Kunst in Niederösterreich gemäß Privatschulgesetz, BGBl.Nr. 244/1962, in der Fassung BGBl.Nr. 448/1994; sie können mit und ohne Öffentlichkeitsrecht geführt werden.

Musikschulen werden nach Größe und Fächerangebot eingeteilt in:
1. Standardmusikschulen
2. Regionalmusikschulen

Ziele und Aufgaben

1. Die Förderung aktiver musischer Betätigung breiter Bevölkerungskreise, wobei die Musikschulen als pädagogisch hochwertige Bildungseinrichtungen und Zentren für eine sinnerfüllte, kreative und gemeinschaftliche Lebensgestaltung allen Altersgruppen offen stehen.

2. Eine künstlerische Basisausbildung, Förderung und gezielte Vorbereitung besonders begabter Schüler auf weiterführende Ausbildungseinrichtungen wie Universitäten.

3. Die Weiterentwicklung der Musikschulen zu einem vielfältigen kulturellen Zentrum in Gemeinde und Region. Sie sollen eine Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur, insbesondere auch mit zeitgenössischen Kunstformen und Künstlern ermöglichen, und eine Belebung und/oder Unterstützung regionaler Klangkörper wie zum Beispiel Ensembles, Orchester, Chöre, Blasorchester sowie kultureller Veranstaltungen anstreben.

Die Musikschule Baden

Die Musikschule der Stadtgemeinde Baden ist eine Regionalmusikschule in der Region NÖ-OST.

Im Schuljahr 2017/18 werden 334 Einheiten unterrichtet. Diese setzen sich zusammen aus ganzen Einheiten (50 Minuten), halben Einheiten (25 Minuten), Gruppenstunden ( ab drei Personen, 50 Minuten), musikalische Früherziehung, rhythmische Bewegung und Tanz und einer großer Vielfalt an Ergänzungsfächern, an welchen kostenlos teilgenommen werden kann.

Das Team der Musikschule besteht aus 26 PädagogInnen, die mit Freude, Kompetenz und pädagogischem Knowhow, jedoch auch mit ihren Erfahrungen aus der Praxis als aktive Musiker, die SchülerInnen im gewählten Fach unterrichten.